Rezept: Schnelle Pancakes zum Frühstück

Manchmal muss es zum Frühstück etwas süßes sein und da mache ich mir gerne mal ein paar Pancakes. Das Rezept für diese Pancakes ist total einfach und schnell gemacht. Zutaten: 250g Mehl 4 El Zucker 2 Tl Backpulver 2 Eier 200 ml Milch 1 Prise Salz Zubereitung: Einfacher geht es nicht. Einfach alle Zutaten vermischen und zu einem glatten Teig rühren. Öl in einer Pfanne …

Rezept: Royal Donut Trend

Dieser Royal Donut Trend hat ich direkt fasziniert und nun gibt es endlich mein Rezept dazu. Diese Royaldonuts sind super einfach zu backen und wer keine Lust hat selber Donut zu machen, kann natürlich auch fertige Donut kaufen und diese selbst gestalten. Hier kommt aber nun mein Rezept für diese Donuts. 500g Mehl 200g warme Milch 1 Würfel Hefe 60g Butter 60g Zucker 1 Ei …

Rezept: Käsekuchen mal anders

Einige dürften das Folgende Rezept bereits unter Cheesecake Sticks oder als Käsekuchen am Stiel. Ich habe mich für einen Käsekuchen entschieden und den Stiel weggelassen. Auch hier könnt ihr eurer Kreativität bei der Gestaltung freien lauf lassen aber nun kommen wir zum Rezept für diesen Käsekuchen. Für den Boden: 250g Mehl 75g Zucker 125g Butter 1 Ei 1/2 Pck. Backpulver Für die Füllung: 125g Butter …

Rezept: One Pot Pasta Nudeln in cremiger Tomatensoße

Zutaten: 250g Nudeln 500ml passierte Tomaten 100ml Sahne 100g geriebener Käse Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe Zubereitung Die passierten Tomaten in eine Pfanne geben und zum kochen bringen. Dann die rohen Nudeln hinzugeben und mit den Gewürzen nach Geschmack würzen. Bevor die Nudeln gar sind, die Sahne und den Käse hinzugeben. Wer mag, kann noch frische Tomaten hinzugeben.

Rezept: Roggen-Dinkel-Brot aus dem Römertopf

Zutaten: 520g Wasser, lauwarm 1/2 Würfel Hefe 400g Weizenmehl Type 550 100g Dinkelmehl Type 630 200g Roggenmehl Type 1150 50g Weizenmehl Type 1050 3 Tl Salz 1/2 Tl Zucker Zubereitung Die Hefe im warmen Wasser auflösen. Alle Zutaten dazugeben, dann zu einem klebrigen Teig verrühren. In eine bemehlte Schüssel füllen und 1 Std gehen lassen. Den Teig ca. 10 x falten, zu einem Laib formen …

Einfacher Nachtisch zum angeben

Das Dessert ist der krönende Abschluss eines gelungenen Menüs und gerade in Restaurants oft auch ein richtiger Hingucker. Zuhause will das irgendwie nicht so richtig funktionieren und dabei kann man so schnell und einfach einen wunderschönen Nachtisch auf den Teller zaubern. Hier zeige ich euch mal ein Nachtisch für das ihr weder Sterneköche sein müsst, noch besonders begabt in Sachen backen. Auch die Zutatenliste ist …

Rezept: Gulasch mit Weißkohl

Wer ist kein Fan von Gulasch? Dieser lässt sich in unzähligen Varianten zubereiten. Ich verrate euch hier mal Mein Bestes Gulasch Rezept. Zutaten für 2 Personen 0,500 kg Gulaschfleisch vom Rind / bei mir mageres Rindfleisch 0,500 kg Zwiebeln 1:1 0,100 kg Möhren 1/2 Stk. Weißkohl 2 EL Tomatenmark 0,5 Ltr Rotwein trocken 0,3 Ltr. Portwein 0,5 Ltr. Kalbsfond 1 Stk. Knoblauchzehe 1 TL Paprika …

Hühnchenschenkel mit Pfiff

Schnelles Leckeres Hühnchen mit Pfiff. Fruchtige Aromen der Mango und dem Apfel, gepaart mit Kichererbse und Reis. Alles aus einem Topf. Schnell lecker, das Ideale Mittagsessen. 1 stk. Mango 2 Hähnchenkeulen 200g Reis Lang Korn Parboiled 2 Schalotten 100g Kichererbsen aus der Dose 200ml klarer Apfelsaft 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer, Kurkuma, Ingwer gemahlen, Grand Marsala, Currypulver, frische Kräuter (Basilikum oder Koriander) Die Mango und die …

Spargel mit gebratenem Kabeljau und Schwedischen Ofenkartoffeln

Niedersachsens „Gold der Bauern“, vereint mit leckerem Kabeljaufilet und Schwedisch zubereiteten Kartoffeln. Einfach Lecker. Ihr benötigt für 2 Personen 600 g geschälten weißen Spargel 400 g Kabeljau300 g festkochende Kartoffeln1 Stk Zitrone ZuckerSalzFrische KräuterMehlOlivenöl & Rapsöl Weißwein nach Belieben ButterSaft von Kichererbsen Zubereitung Die Kartoffeln schälen. Dann nimmt man sich die Kartoffeln und legt sie zwischen zwei Schneidebretter um sie als Fächer aufzuschneiden, dazu einfach …

Ammerländer Mockturtle

Thorben Grübnau´s Mockturtle an der Tim Mälzer scheiterte…

“Oft kopiert, doch nie erreicht“ Die Mockturtlesuppe ist eines meiner Lieblingsgerichte.  An diesem Rezept habe ich gute 12 Jahre gefeilt, bis es in Textur und Aromatik perfekt war.  Es ist eines der ganz wenigen Gerichte, dessen Rezept ich nicht einmal meinen Kollegen in der Küche verraten habe. Sie kennen nur einzelne Schritte, aber nicht die komplette Herstellung. Für die Sendung “Kitchen Impossible” hat sich Tim Mälzer in der Herstellung …